dieses Seminar ist vorbei
SEMINAR–SPECIALS zur aktuellen Lage. LIVE und ONLINE 2022

INTEGRATIONSARBEIT IM KRISENMODUS. Psychische Sicherheit in unsicheren Zeiten gewinnen

Beginn
27. April 2022 17:00
Ende
27. April 2022 19:30
Address
Erzbergerstraße 3, 09116 Chemnitz   View map

0,00 

  • Termin: Mittwoch, 27. April 2022, 17.00–19.30 Uhr
  • TEILNAHME VOR ORT ODER ONLINE MÖGLICH (Bitte auswählen !)
  • Durchführungsort LIVE: Kieselstein-Villa | Erzbergerstraße 3 | 09116 Chemnitz | 2. OG
  • nach erfolgter Anmeldung für eine ONLINE-Teilnahme erhalten Sie die Zugangsdaten zum ZOOM-Portal
  • die Platzanzahl ist begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt
  • die Teilnahme ist kostenfrei
  • Auf Wunsch erstellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung

Auswahl zurücksetzen

Status

dieses Seminar ist vorbei

THEMENBEREICHE

Bei der interkulturellen Arbeit ist Unsicherheit normal. Umso mehr ist es hier notwendig, bestmöglich Gelassenheit und Geborgenheit zu vermitteln. Doch wie kann das gelingen, wenn die HelferInnen selbst keinen festen Boden unter den Füßen spüren, in Zeiten von Krieg die Orientierung schwerfällt und nicht absehbar ist, was noch geschieht? Wenn für viele Menschen existenzielle Grundlagen auf dem Spiel stehen und ein Gefühl von Bedrohung allgegenwärtig  ist. Wenn die Verständigung darüber mit anderen schwierig wird, weil die Einschätzungen der Lage ganz unterschiedlich sind?

Dieses Seminar möchte Möglichkeiten aufzeigen, wie in einer solchen Situation zumindest ein Stückchen psychische Sicherheit aufgebaut werden kann, um den bestmöglichen Zugang zu den eigenen Ressourcen zu bewahren.

Denn das brauchen wir für uns – aber auch für die Begleitung uns anvertrauter  Menschen bei der interkulturellen Arbeit.

WIR GEHEN AUF IHRE FRAGEN EIN

  • Woher Orientierung und Ruhe nehmen, wenn um mich herum viel zu Vieles ins Wanken gerät?
  • Und wie angesichts einer solchen Situation meiner Aufgabe gerecht werden, für andere da zu sein, um deren Sorgen und Ängste stärkend und schützend begleiten zu können?
  • Welche Blickrichtungen und Herangehensweisen gibt es und wo kann ich ansetzen, um das Gefühl von Vertrauen und Geborgenheit (wieder) zu erlangen und anderen vermitteln zu können?

WENN SIE DIESES SEMINAR BESUCHT HABEN

  • haben Sie hilfreiche Hinweise und Unterstützung darin erhalten, wo Sie zunächst einmal bei sich selbst ansetzen können, um in Zeiten allgemeiner Verunsicherung nicht allzu sehr den Boden unter den Füßen zu verlieren
  • können Sie eigene Ressourcen und Energiereserven besser aktivieren und weitergeben, wenn es darauf ankommt
  • verlieren Sie nicht mehr so schnell den Kontakt zu  Ihrem inneren Kompass, um sich und andere auch durch bewegte Szenarien navigieren und sicher begleiten zu können

FAKTEN

  • Termin: Mittwoch, 27. April 2022, 17.00–19.30 Uhr
  • TEILNAHME VOR ORT ODER ONLINE MÖGLICH (Bitte auswählen !)
  • Durchführungsort LIVE: Kieselstein-Villa | Erzbergerstraße 3 | 09116 Chemnitz | 2. OG
  • nach erfolgter Anmeldung für eine ONLINE-Teilnahme erhalten Sie die Zugangsdaten zum ZOOM-Portal
  • die Platzanzahl ist begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt
  • die Teilnahme ist kostenfrei
  • auf Wunsch  erstellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung

 

BITTE AUSWÄHLEN ! VOR ORT oder ONLINE

VOR ORT, ONLINE