dieses Seminar ist vorbei
HYBRID-SPECIAL SEMINAR

WAS VON DER MELDUNG ÜBRIG BLIEB … Einblick in die Praxis medialer Berichterstattung speziell zu Integrationsthemen

Beginn
15. Juli 2021 17:00
Ende
15. Juli 2021 19:30
Address
HYBRID-SPECIAL    View map

0,00 

  • Termin: Donnerstag, 15. Juli 2021, 17.00 – 19.30 Uhr
  • Ort: Kieselstein-Villa | Erzbergerstraße 3 | 09116 Chemnitz oder ONLINE
  • die Teilnahme ist kostenfrei
  • auf Wunsch wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt
  • die Platzanzahl ist begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt

Auswahl zurücksetzen

Status

dieses Seminar ist vorbei

THEMENBEREICHE

In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in die Praxis durch einen langjährig erfahrenen Chefredakteur und versierten Experten.

Erfahren Sie Wissenswertes zu Prozessen von Medienberichterstattung und reflektieren Sie, professionell begleitet anhand von aufschlussreichen Beispielen und profunder Auswertung, über den Umgang mit diversen Meinungsbildungen zu Themen rund um Integration oder dem Bild von Zugewanderten, das im Ausgang von Presseschlagzeilen entstehen kann. Nicht zuletzt ist es Ziel des Seminars, Ihnen Orientierungswissen im komplexen und oft diffusen Feld medialer Berichterstattung an die Hand zu geben – sowie gemeinsam mögliche Effekte auf die Bewertung von Interkulturellem und damit verbundene Diskussions- und Befindlichkeitslagen auszuloten.

Sie haben die Wahl bei der Teilnahme:

a) Sie kommen in unsere Seminarräume nach Chemnitz und erleben zusammen mit anderen Teilnehmenden diese teils live, teils digital gestaltete Veranstaltung

b) oder Sie schalten sich ganz einfach in den virtuellen Seminarraum zu.

Bitte wählen Sie bei Ihrer Anmeldung aus, in welcher Form (ob digital oder live) Sie teilnehmen möchten!

Zudem können Sie uns gerne vorab Ihre Fragen und Anliegen per E-Mail an fragen@academy-isc.de übermitteln. Unser Referent kann diese dann im Seminarverlauf berücksichtigen und aufgreifen.

 

WIR GEHEN AUF IHRE FRAGEN EIN

  • Wie wird über MigrantInnen und den Themenbereich Integration berichtet, welche Bilder werden dabei vermittelt?
  • Auf welche Art und Weise werden Meinungen und Trends aufgegriffen oder erzeugt?
  • Welche Rolle spielen jeweilige Interessenlagen dabei und wie kann man sich gegenüber diesen häufig irritierenden Themenkomplexen verhalten?

WENN SIE DIESES SEMINAR BESUCHT HABEN

  • haben Sie durch einen Experten aus der Praxis Einblicke in die Produktionswerkstatt von medialen Berichterstattungen zu interkulturellen Themen erhalten
  • konnten Sie die Gelegenheit nutzen, sich im Austausch darüber zu verständigen
  • nehmen Sie wissenswerte Einblicke und Inputs aus der Praxis in Ihre Einrichtungen und Organisationen mit, um sich im verwirrenden Feld von Berichterstattung, Meinungsbildung und provozierenden Äußerungen besser orientieren zu können und diese u. U. etwas gelassener einzuordnen

FAKTEN

  • Termin: Donnerstag, 15. Juli 2021, 17.00 – 19.30 Uhr
  • Ort: Kieselstein-Villa | Erzbergerstraße 3 | 09116 Chemnitz oder ONLINE
  • die Teilnahme ist kostenfrei
  • auf Wunsch wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt
  • die Platzanzahl ist begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt

 

BITTE AUSWÄHLEN ! ONLINE oder VOR ORT

ONLINE, VOR ORT