dieses Seminar ist vorbei
VIELFALT LÄSST SICH GESTALTEN – UPDATE 2021

WARUM „PHYSICAL DISTANCING“ NICHT GLEICH „SOCIAL DISTANCING“ BEDEUTET. Interkulturelle Arbeit und erfolgreiche Beratung im virtuellen Raum realisieren

Beginn
13. April 2021 17:00
Ende
13. April 2021 19:30
Address
Online-Seminar   View map

0,00 

  • Termin: Dienstag, 13. April 2021, 17.00-19.30 Uhr
  • Ort: ONLINE_Zoom
  • die Teilnahme ist kostenfrei
  • auf Wunsch wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt
  • die Platzanzahl ist begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt

Status

dieses Seminar ist vorbei

THEMENBEREICHE

Beratende und helfende Tätigkeiten, gerade auch im interkulturellen Bereich, leben davon, eine Verbindung miteinander aufzubauen und Vertrauen herzustellen. Doch wie kann dies im digitalen Raum umgesetzt werden?

In diesem Seminar erhalten Sie wertvolle Impulse anhand von Übungen sowie hilfreichen Wissensinput zu Methodiken, die auch unter digitalen Rahmenbedingungen eine erfolgreiche Beratungsarbeit und empathische Kommunikation für Ihr professionelles Einsatzfeld im virtuellen Bereich ermöglichen.

WIR GEHEN AUF IHRE FRAGEN EIN

  • Wie kann ich auch im virtuellen Raum eine authentische Verbindung herstellen und mein Gegenüber erreichen?
  • Welche Methoden gibt es, um auch online empathisch beraten und interkulturelle Arbeit erfolgreich umsetzen zu können?
  • Was sollte dafür innerhalb digitaler Rahmenbedingungen beachtet werden?

WENN SIE DIESES SEMINAR BESUCHT HABEN

  • sind Sie empowert und nehmen den Mut und die Neugier mit, digitales Neuland für Ihre helfende, beratende oder interkulturelle Arbeit zu erobern
  • haben Sie wertvolle Impulse erhalten, um empathische Kommunikation in Ihrer Arbeitspraxis auch im Rahmen von Online-Formaten umsetzen zu können
  • haben Sie anhand von Übungen und Beispielen Methoden und Tipps für erfolgreiche Beratungsgespräche im Netz kennen gelernt

FAKTEN

  • Termin: Donnerstag, 13. April 2021, 17.00-19.30 Uhr
  • Ort: ONLINE_Zoom
  • die Teilnahme ist kostenfrei
  • auf Wunsch wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt
  • die Platzanzahl ist begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt