ONLINE-Seminarprogramm WINTER 2022

DIE MODERNE TÜRKEI: Missverstandener Nachbar zwischen Orient und Okzident?

Beginn
15. Dezember 2022 17:00
Ende
15. Dezember 2022 19:30
Address
Online-Seminar   View map

0,00 

    • Termin: Do., 15. Dezember 2022 von 17:00–19:30 Uhr
    • Format: ONLINE_Zoom | nach erfolgter Registrierung erhalten Sie die Zugangsdaten zum Onlineportal
    • die Platzanzahl ist begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt
    • das Seminar kann aufgrund der Förderung durch den Freistaat Sachsen kostenfrei angeboten werden
    • auf Wunsch erstellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung
    • bei Verhinderung bitten wir um eine rechtzeitige Information über info@academy-isc.de

Status

Anmeldung möglich

THEMENBEREICHE

Die Republik Türkei feiert im Jahr 2023 ihr 100-jähriges Jubiläum. Die Proklamation der Republik am 29.10.1923 ist historisch gleichbedeutend mit dem Ende des Osmanischen Reiches. Eine radikale Modernisierung des Landes und eine umfangreiche Kulturrevolution folgen, doch immer wieder in den letzten 100 Jahren treten historische Kontinuitäten und Bezüge zum Osmanischen Reich auf.

Mit der Arbeitskräftezuwanderung und dem Zuzug sog. GastarbeiterInnen aus der Türkei ab den frühen 1960er-Jahren nehmen die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Türkei neue Formen an. Die deutsch-türkischen Beziehungen sind sehr eng, vielfältig und trotz der 3 Mio. Menschen mit türkeistämmigen Wurzeln in Deutschland –  von denen viele deutsche StaatsbürgerInnen sind – scheint die Türkei weiterhin ein unbekanntes, ja fast fremdes Land zu bleiben.

WIR GEHEN AUF IHRE FRAGEN EIN

  • Welche Rolle spielt die Türkei als Regional- und Hegemonialmacht – wie positioniert sie sich aktuell im internationalen Machtgeflecht sowie Kriegsgeschehen?
  • Was für geschichtliche, kulturelle und soziale Hintergründe sollte man zu diesem Land zwischen Orient und Okzident kennen?
  • Wie gestaltet sich die Suche nach Identität bei türkeistämmigen Zugewanderten, Deutsch-TürkInnen, Almanci…?

WENN SIE DIESES SEMINAR BESUCHT HABEN

  • haben Sie eine Idee und Vorstellung von der vielfältigen Realität eines Landes, über das im öffentlichen Diskurs in Deutschland oft holzschnittartig, klischeebehaftet und nicht ohne Vorurteile berichtet wird
  • verstehen Sie besser die politischen und gesellschaftlichen Kräfte, welche aus vielen Richtungen auf die türkeistämmige Community in Deutschland einwirken
  • können Sie ein Bild davon mitnehmen, welche sozialen, kulturellen und historischen Gegebenheiten wissenswert und für diverse Entwicklungen innerhalb der Türkei selbst sowie hinsichtlich ihrer Rolle auf der weltpolitischen Bühne als maßgeblich einzuschätzen sind

FAKTEN

  • Termin: D0., 15. Dezember 2022 von 17:00–19:30 Uhr
  • Format: ONLINE_Zoom | nach erfolgter Registrierung erhalten Sie die Zugangsdaten zum Onlineportal
  • die Platzanzahl ist begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt
  • das Seminar kann aufgrund der Förderung durch den Freistaat Sachsen kostenfrei angeboten werden
  • auf Wunsch erstellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung
  • bei Verhinderung bitten wir um eine rechtzeitige Information über info@academy-isc.de