VIELFALT LÄSST SICH GESTALTEN – UPDATE 2021

AUSDRUCK UND VERSTEHEN. Mit Stimme und Auftreten Wirkung erzielen und Menschen erreichen

Beginn
30. September 2021 17:00
Ende
30. September 2021 19:30
Address
Erzbergerstraße 3, 09116 Chemnitz   View map

0,00 

  • Termin: Donnerstag, 30. September 2021, 17.00 – 19.30 Uhr
  • Ort: Kieselstein-Villa | Erzbergerstraße 3 | 09116 Chemnitz | 2. OG
  • die Teilnahme ist kostenfrei
  • auf Wunsch wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt
  • die Platzanzahl ist begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt

Status

Plätze verfügbar

THEMENBEREICHE

Aufmerksamkeit gewinnen und Aufmerksamkeit schenken, Wahrnehmen und Wahrgenommen werden – dieses Wechselspiel bestimmt Ausdruck und Verstehen. Es handelt sich um ein Geben und Nehmen im Spektrum von Interesse signalisieren, Zuhören und Innehalten, aber auch Autorität vermitteln, Stoppzeichen und Grenzen setzen, was im interkulturellen Bereich besonders wichtig ist.

Wirkung und Ausstrahlung haben damit zu tun, in Verbindung mit mir selbst zu sein – denn dies ermöglicht überhaupt erst, einen Zugang zu anderen und echtes Verstehen herstellen zu können. So kann man beispielsweise lernen, seine Stimme zu modulieren wie ein Instrument, von schrill bis sanft, von streng bis zugewandt. Dabei ist Klang und Ausdruck immer in Zusammenhang mit Atem, Blick und Körperhaltung zu bedenken. Zudem kommt es darauf an, ein Gespür für begleitende, die gewünschte Wirkung unterstreichendende Gestik und Mimik zu entwickeln. Um so mein Gegenüber zu erreichen durch das Zugleich von Respekt-und-Offenheit-Zeigen sowie Respekt-und-Offenheit-Erzeugen.

In diesem Seminar werden Sie erlebnisbasiert anhand von Übungen und praxisnaher Auswertung durch die Möglichkeiten des persönlichen Ausdrucks über Stimme und Körper von einer Künstlerin mit profunder Bühnenerfahrung geleitet.

WIR GEHEN AUF IHRE FRAGEN EIN

  • Auf welche Art und Weise kann ich Botschaften und Haltungen mit allen Sinnen vermitteln und verkörpern?
  • Wie komme ich in Kontakt mit mir selbst und stelle Verbindung zu anderen anhand von Stimme, Blick und Körperhaltung her?
  • Welche Rolle spielen Atemtechnik, Pausen und Gestik?

WENN SIE DIESES SEMINAR BESUCHT HABEN

  • haben Sie ein Gefühl für die Bandbreite stimmlicher Modulationsmöglichkeiten und ihrer Wirkung entwickelt
  • erleben Sie, dass Verstandenwerden nicht nur über Worte vermittelt bzw. hergestellt werden kann
  • können Sie anhand von Übungen wichtige Ausdrucksmöglichkeiten für Ausstrahlung und Verbundensein erleben und in Ihren Alltag transferieren

FAKTEN

  • Termin: Donnerstag, 30. September 2021, 17.00 – 19.30 Uhr
  • Ort: Kieselstein-Villa | Erzbergerstraße 3 | 09116 Chemnitz | 2. OG
  • die Teilnahme ist kostenfrei
  • auf Wunsch wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt
  • die Platzanzahl ist begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt